Autor:  GRADLYN Petshipping Kategorien: Tiertransport Allgemein

Bengal Katze Manu fliegt nach Manila

Reisen bzw. fliegen in ferne Länder ist eine feine Sache, ein Umzug auf einen fernen Kontinent eine Herausforderung.

Das ist eine Seite, doch was ist, wenn die liebe Mitbewohnerin eine Katze ist und mit muss?
Für die dreijährige Bengalkatze mit den charakteristischen Punkten und damit einem Mini-Leopard nicht ganz unähnlich, war dies genau das Problem. Während sich die Besitzerin der eleganten Katze bereits in Manila auf den Philippinen das neue Appartement einrichtet und alles für den vierbeinigen „Sofatiger“ vorbereitet, wohnt „Manu“, so der Name der Begalkatze, bei einer Freundin in Wiesbaden. Beim Vorgespräch informierte das Team von G.K. Air über alle notwendigen Dokumente und das Gesundheitszeugnis.

Eine passende Flugbox, die den Richtlinien des Verbandes der Fluggesellschaften (IATA) entspricht, wurde von G.K. Air bereitgestellt.
Einen Tag vor Abflug brachte die Freundin der Besitzerin „Manu“ zum Frankfurter Flughafen. Die gesundheitliche Überprüfung und die Kontrolle des Impfzeugnisses ergaben keine Beanstandungen und so blieb Manu nichts anderes übrig, als in der Animal Lounge des Flughafens, der weltweit modernsten Tierstation eines Flughafens, auf den „Check in“ zu warten.

„Die Koordination von Tierstation, also der Betreuung bis zum Abflug und dem Tiertransport im Flugzeug, ist in Frankfurt vorbildlich“, erklärte Kay Wissenbach, Geschäftsführer von G.K. Air, dem Tierspediteur am Drehkreuz Frankfurt.
Nachdem die Einfuhrgenehmigung aus Manila eintraf, stand die Weiterreise bevor. Noch einmal in die Tiertransportbox, ab in den Flieger und los ging es in die neue Heimat.
In Manila angekommen stand die letzte Station an, eine Bootsfahrt zur Insel Mindoro, wo die Besitzerin schon sehnsüchtig auf Manu wartete.

„Dies war zwar eine lange Reise“, zeige aber, dass bei rechtzeitiger Planung und vorliegen aller Dokumente ein Umzug mit Haustiertransport gut zu lösen sei. Für das Team von G.K. Air gebe es zwar immer wieder neue Herausforderungen, aber im Grunde blicke man auf über vierzig Jahre Erfahrung im Tiertransport zurück, so Kay Wissenbach.

gradlyn manu bengal katze

 

Zurück zur Übersicht