Autor:  GRADLYN Petshipping Kategorien: Referenzen

Transport eines Artgeschützten Falkes

Viele Scheiche in den Arabischen Emiraten nehmen regelmäßig unsere Serviceleistungen in Anspruch, um ihre Falken zu im- und exportieren. Hierbei müssen besonders viele Bestimmungen eingehalten, überprüft und erledigt werden, damit der Falke seinen Flug zum Beispiel nach Dubai oder Abu Dhabi ohne Probleme antreten kann.

Da es sich bei Falken um artgeschützte Tiere handelt, muss auch eine spezielle und besonders sorgfältige Exportzollabwicklung durchgeführt werden. Bei derart sensiblen Tieren wie Falken achten wir stets darauf, dass alle Tiere möglichst First Class auf einem Direktflug zum Zielland kommen. Neben einer perfekten Planung ist dazu auch ein ständiger Kontakt zu den Fluggesellschaften nötig, um eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten.

Nach der Bestätigung vom Zoll bringen wir die Tiere direkt mit unseren Spezialfahrzeugen zur Frankfurter Animal Lounge, der modernsten und größten Tierstation weltweit. Nach einem letzten Gesundheitscheck in der Animal Lounge geht es dann direkt zum Flugzeug. Auf dem Flughafen seines neuen Heimatlandes wird der Falke von seinem stolzen neuen Besitzer direkt am Flugzeug abgeholt - oftmals mit einer festlichen Begrüßung.

Gradlyn Petshipping Tiertransport Vogel Falke Falcon

Zurück zur Übersicht