Autor:  GRADLYN Petshipping Kategorien: 

Karibus aus Kanada

Und wieder einmal schenkte uns der Zoo in Hannover sein Vertrauen in Sachen Zootransport von Karibus aus Kanada. Am 18. Februar 2010 war es wieder soweit, nach Tagen der Planung und Absprache mit dem Zoo Hannover, dem Zoo Sauvage de St. Felicien und der Grenzkontrollstelle konnten die Karibus ihren Zootransport nach Hannover beginnen. Tierimporte sind zwar alltäglich für uns, jedoch ist ein Zootransport immer etwas besonderes.

Nach Ankunft der Karibus brachten wir die ausgefüllte Veterinärsbescheinigung zur Grenzkontrollstelle wo jeder Zootransport bzw. Tiertimport von den Veterinären geprüft wird. Nach der Begutachtung der Karibus durch die Veterinäre ging es weiter für unseren Zootransport Richtung Zoll. Da die Zollbehörde zwar täglich Tierimporte kontrolliert, aber auch nicht jeden Tag einen Zootransport hat, ließ er es sich nicht nehmen die Karibus selbst zu beschauen. Im Anschluss an die Beschau stand dem Zootransport der Karibus nichts mehr im Wege. Wir begleiteten die Mitarbeiter des Zoo´s Hannover mit zur Tierstation, wo die Karibus die Quarantänestation verließen.
Alle Beteiligten waren sehr zufrieden über den reibungslosen Ablauf am heutigen Tag in unserer Tierimport Abteilung.

Also, wenn Ihr die Karibus im Zoo Hannover seht, wisst Ihr ja das sie aus Kanada kommen.

Zurück zur Übersicht