Autor:  GRADLYN Petshipping Kategorien: GRADLYN Petshipping

Hollywood lässt grüßen

Die Tierspedition GK Airfreight Service spielte eine wichtige Rolle für den Dokumentarfilm „Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel“. Viele können sich sicherlich an den wundervollen und faszinierenden Film erinnern, in dem Jacques Perrin mit einem Ultraleichtflugzeug und seinen Gänsen die halbe Welt überflog. Die Aufnahmen wurden von sechs Kamerateams auf allen sieben Kontinenten gedreht und zeigen dabei 50 Vogelarten. Auf den enormen Flugdistanzen werden die unterschiedlichsten Wetterbedingungen und Landschaftsarten durchflogen - ein unvergleichliches Erlebnis. Der Film zeigt den sich immer wiederholenden Zyklus der Zugvögel in einem Jahr, wurde jedoch über einen Zeitraum von drei Jahren gedreht. Die Hauptdarsteller und das Ultraleichtflugzeug wurden von uns nach Afrika transportiert. Der Film wurde 2001 als bester Dokumentarfilm für den Oscar nominiert, musste den Preis jedoch Michael Moore mit „Bowling for Columbine“ überlassen. Wir von der Tierspedition GK Airfreight Service und tausende andere Natur- und Tierliebhaber konnten es kaum erwarten, diese eindrucksvollen Bilder im Kino zu bestaunen. Ein wahrer Genuss!

Zurück zur Übersicht