Tiertransport, Tierversand, Tierspedition - G.K. Airfreight Service
HomeTiertransportReferenzenGalerieKontakt
Unsere Partner
Hier haben wir einige unserer Partner für Sie aufgelistet. Wenn sie in dieser Rubrik eingetragen werden wollen wählen Sie in der Rubrik e-Services den Punkt Bannertausch


Airlines

G.K. Airfreight Service ist seit mehr als 40 Jahren eine akkreditierte Tierspedition am Flughafen Frankfurt.

Nutzen Sie unseren Tiertransport Service auf folgenden Fluggesellschaften.

Der Versand Ihrer Tiere erfolgt nach den IATA Bestimmungen.

Deutsche Lufthansa AG

Air Canada

Delta Airlines

{em_slideshow 3}
weiter …
 
Lufthansa - Tiere
lufthansa-tiere

Fachliche Kompetenz und absolute Zuverlässigkeit sind die Voraussetzungen für die Beförderung sensibler Tiersendungen. Unsere Abwicklungs- und Transportprozesse sind deshalb an die artspezifischen Bedürfnisse der jeweiligen Tiersendung angepasst und erfüllen zu jeder Zeit die strengen Bestimmungen der „Live Animal Regulations“ (LAR) der IATA und Convention on International Trade in Endangered Species (CITES).

Sicherer und schnellstmöglicher Transport sämtlicher für die Beförderung zugelassener Tierarten zu artspezifischen Bedingungen.

Ihre Vorteile:

  • Abfertigung durch speziell geschulte Mitarbeiter
  • Artgerechte Betreuung und Versorgung der Tiere auf der gesamten Transportstrecke
    Sowohl am Boden als auch während des Fluges wird eine bestmögliche Betreuung der Tiere sichergestellt. z. B. für den Transport am Boden Thermowagen zur Verfügung und schützen vor extremen Wetterbedingungen.
  • Nutzung der modernsten Tierstation der Welt
    Auf 3.750 qm betreibt Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt die weltweit modernste Tierstation - die Frankfurt Animal Lounge.
 
Zoo Frankfurt

Zoo FrankfurtTiere erleben – Natur bewahren

Großstadtdschungel

Was am 8. August 1858 als vorübergehende Einrichtung auf einem Gartengrundstück begann, ist heute eine feste Frankfurter Institution, die Besucher aus aller Welt anlockt. Die 11-Hektar-Oase mitten in der Main-Metropole kann man fast 4.500 Tiere aus über 500 Arten beobachten. Der durch Bernhard Grzimek berühmt gewordene Zoo hat sich dabei voll und ganz der Forschung, Bildung, Erholung und dem Naturschutz verschrieben.

Wildnis im Herzen Frankfurts

GorillaDer Zoo Frankfurt heißt seine Besucher im tropischen Dschungel Borgori-Wald, in der Dunkelheit des Grzimekhauses oder im Exotarium zwischen Klapperschlange und Süßwasserkrokodil willkommen. Im Katzendschungel kann man Fossa und Rostkatze von mehreren Ebenen aus zwischen dem Geäst der Bäume suchen oder, dank großer Glasfenster, bei den Robbenklippen in das Unterwasserleben der Seehunde und Zwergseebären abtauchen. In der neuen Menschenaffenanlage Borgori-Wald kann man im tropischen Klima Gorillas, Orang Utans und die seltenen Bonobos beobachten. In den naturnah eingerichteten Innen- und Außenanlagen auf dem Zoogelände kann man viele zoologische Raritäten entdecken. Unter anderem Okapis, Kiwis und Bartgeier. Aber auch die kuriosen Bewohner des Nachttierhauses sind einen Besuch wert.

ErdmännchenWer seinem tierischen oder menschlichen Liebling eine Freude machen möchte, kann eine Tierpatenschaft übernehmen oder verschenken. Die gibt es bereits ab 25 Euro im Jahr. Und wem die einmalige Atmosphäre des Zoos besonders gefällt, der kann Räumlichkeiten mieten, um mit Freunden oder Geschäftspartnern zwischen Raubkatzen und Reptilien zu feiern.

PurpurtangareNatur- und Artenschutz

Als Mitglied im Netzwerk BioFrankfurt macht sich der Zoo mit vierzehn weiteren führenden Frankfurter Institutionen aus Forschung, Bildung, Naturschutz und Entwicklungszusammenarbeit für die Erhaltung der biologischen Vielfalt stark.

NashornleguanUnter der Koordination des Europäischen Zooverbands, der EAZA (European Association of Zoos and Aquaria), beteiligt sich der Zoo Frankfurt zudem an zwei verschiedenen Arten von Zuchtprogrammen: am ESB (European StudBook = Europäisches Zuchtbuch) und am besonders intensiven Management eines EEPs (European Endangered Species Programm = Europäisches Erhaltungszuchtprogramm). Der Zoo Frankfurt führt unter anderem die Zuchtbücher für die Rostkatzen, die Socorrotauben und die Nashornleguane.
Als enger Partner der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt (ZGF) trägt der Zoo Frankfurt zu Auswilderungsprojekten und zum Schutz des Lebensraumes der freilebenden Artgenossen der Zootiere bei. Die Naturschutz-Botschafter der ZGF sind mit ihren Infomobilen auf dem Zoogelände unterwegs, um Fragen der Besucher zu Gefährdung und Rettung von Sumatratiger und Co. zu beantworten. Außerdem bietet die pädagogische Abteilung Unterrichtsführungen und Materialien für Schulklassen aller Altersstufen an.
Auf diese Weise möchte der Zoo Frankfurt das öffentliche Bewusstsein für Natur-und Artenschutz stärken und den Menschen einen erholsamen und zugleich informativen Aufenthalt bei Erdferkel, Netzgiraffe, Fingertier und vielen anderen Exoten bieten. Ganz nach dem Motto: Tiere erleben – Natur bewahren.

Zoo Frankfurt

Bernhard-Grzimek-Allee 1

60316 Frankfurt am Main
Telefon 069 212- 33735
Fax 069 212- 37855
www.zoo-frankfurt.de

Öffnungszeiten:
Ihr Zoo Frankfurt ist 365 Tage im Jahr für Sie geöffnet!

Sommerzeit

Öffnungszeiten:
täglich von 9.00 – 19.00 Uhr
Kasse Haupteingang: täglich von 9.00 – 18.30 Uhr
Kasse Nebeneingang Rhönstraße:
täglich von 9.00 – 17.30 Uhr

Winterzeit

Öffnungszeiten:
täglich von 9.00 – 17.00 Uhr
Kasse Haupteingang:
täglich von 9.00 – 16.30 Uhr
 
Tiergarten Straubing

Tiergarten Straubing

Der Tiergarten Straubing ist als einziger größerer Zoo Ostbayerns ein Schmuckstück der Gäubodenmetropole Straubing. Die großzügigen Volieren, Gehege und Tierhäuser sind in eine wunderschöne Parkanlage mit altem Baumbestand eingebettet.  Auf einer Gesamtfläche von 18 ha werden rund 1700 Tiere in 200 Arten gepflegt.

Die Straubinger Tierwelt

Ein Rundweg führt den Besucher vorbei an einheimischen wie auch exotischen Tieren. Zwei Terrarienhäuser mit tropischen Vögeln, Reptilien und Amphibien lassen die Besucher auch bei unerwarteten Regenschauern nicht nass werden. Im Dannerhaus laden zudem eine Halle mit wechselnden Ausstellungen und ein Minikino zum längeren Verweilen ein.

Tiergarten StraubingDie großzügig angelegten Gehege mit Braunbären, Wisenten, Damwild und Rotwild zeigen die heimischen Großsäugetiere. Exotisch wird es dann ein Stück weiter bei Trampeltieren, Tigern und Löwen. Große Begeisterung weckt bei allen Besuchern auch die neue Afrika-Anlage, de im Frühjahr 2009 eröffnet wurde und nun Zebras, Schwarzkopfschafe und die Watussi-Rinder mit ihren imposanten Hörnern Afrika Anlage beherbergt. Steine und Gebäude der Anlage sind liebevoll mit afrikanischen Motiven verziert worden und für die Besucher gibt es einen kleinen, mit Schilf gedeckten Pavillon mit Informationen über die afrikanische Savanne.

 

 

Katta Fast genauso neu und abwechslungsreich ist die Anlage für die Kattas. Auch Emus und Kängurus als Vertreter des australischen Kontinents tummeln sich auf einem neu gestalteten schattigen Gelände mit Bachlauf.

{mospagebreak}

Donauaquarium und Danubium

Einzigartig ist das Donauaquarium im Straubinger Tiergarten. In sieben Großaquarien mit einem Gesamtfassungsvermögen von 100 000 Litern Wasser leben rund 40 Fischarten, welche alle im Verlauf der Donau zwischen der Quellregion in Deutschland und der Mündungsregion am schwarzen Meer anzutreffen sind: von den bunt gefärbten Stichlingen bis zu den riesigen und behäbigen Wallern. Auch heimische Schlangen und Amphibien werden hier ausgestellt und nachgezüchtet.

Das ans Donauaquarium angeschlossene Danubium beherbergt als Donau-Feuchtbiotop Pelikane, Fischotter, Biber und Störche, letztere in einer frei begehbaren Storchenanlage.

Das jungsteinzeitliche Bauernhaus

Das jungsteinzeitliche BauernhausAls besondere Attraktion des Tiergartens gilt das jungsteinzeitliche Bauernhaus. Es wurde aufgrund eines Fundes in der Nähe von Straubing nach den neuesten archäologischen Erkenntnissen erbaut, und besteht aus 123 Eichenstämmen, einem mit 25 Tonnen Schilf gedeckten Dach und Wänden aus geflochtenen Haselnusszweigen. Darin befindet sich eine Ausstellung über steinzeitliche Handwerkstechniken und die Entstehung der verschiedenen Haustierrassen. An mehreren Tagen im Jahr verschafft ein Experimentalarchäologe den Besuchern einen Einblick in das Leben und Arbeiten der Menschen von vor 7000 Jahren.

Am Ende des Rundganges runden ein Abenteuerspielplatz, ein Streichelzoo und ein Biergarten mit Kiosk das Angebot für die ganze Familie ab und laden zum längeren Verweilen ein.

Zoopädagogische Angebote

WeißbüscheläffchenFür Kindergeburtstage, Schulklassen, Firmenausflüge, Feriengruppen oder auch einfach privat bietet der Tiergarten Führungen an, auf Wunsch auch zu speziellen Themen. Auch im Zusammenhang mit dem jungsteinzeitlichen Bauernhaus sind besondere Projekte für jede Altersstufe möglich. Fragen Sie einfach bei der Tiergartenkasse nach!

 

Tierpark Straubing

Am Tiergarten 3
94315 Straubing
Tel.: 09421-21277
Fax: 09421-830439
www.tiergarten-straubing.de

 

 
Erlebnis Zoo Hannover

Erlebnis Zoo Hannover

Löwe Zoo HannoverMit jährlich über 1.2 Millionen Besuchern zählt der Erlebnis-Zoo Hannover zu den beliebtesten Zoos in ganz Deutschland.

Entdecken Sie die faszinierende Welt der Tiere bei einem Kurzurlaub der Extraklasse. In fünf spannenden Zoo-Welten erwarten Sie außergewöhnliche Begegnungen mit knapp 2.000 Tieren, unvergessliche Eindrücke und vor allem jede Menge Spaß für die ganze Familie.

Gorillaberg Zoo HannoverFahren Sie mit dem Sambesi-Boot quer durch die afrikanische Savanne, besuchen Sie den imposanten Gorillaberg, lassen Sie sich vom indischen Dschungelpalast verzaubern, erobern Sie mit den „Drei Freunden“ das bunte Kinderland Mullewapp von Helme Heine und genießen Sie ländliche Idylle auf Meyers Hof. Im Frühjahr 2010 wird mit Yukon Bay die sechste Zoo-Welt eröffnet – die Goldgräberzeit Kanadas können Sie schon jetzt am Yukon Trail erleben!

Erlebnis Zoo HannoverElefanten, Seelöwen, Greifvögel - im Erlebnis-Zoo Hannover zeigen Tiere täglich ihr einzigartiges Können. Während der täglichen Tiershows und Fütterungen vermitteln die Pfleger interessante Informationen – und Sie können als Assistent des Tiertrainers dabei sein! Zoospaß garantieren neben der Bootsfahrt auch die vielen Kletterpfade, der Abenteuerspielplatz Brodelburg, die Rodelbahnen, der Streichelzoo, und vieles mehr.

Sind Sie neugierig geworden? Dann gehen Sie doch einfach einmal auf Zoo-Safari. Die Zoo-Scouts nehmen Sie mit auf eine atemberaubende Tour. Lassen Sie sich in den Dschungel entführen, entdecken Sie die traumhafte Welt Indiens, holen Sie sich am Sambesi ein Stück Abenteuer in Ihren Alltag oder informieren Sie sich bei „Zoo ein Unternehmen“ genauer über das Konzept des Erlebnis-Zoos.  Erfahrene Scouts machen Ihren Zoobesuch zu einem ganz besonderen Erlebnis!

Erlebnis Zoo Hannover
Und weil ein Zoobesuch oft hungrig macht, verwöhnt man Sie in jeder Erlebniswelt mit leckeren kulinarischen Angeboten für den kleinen oder großen Hunger. Ob Sambesi-Burger, Pancakes, Wok-Gerichte, frische Nudeln, Pommes rot-weiß oder gutbürgerliche Schlemmerpfanne – im Erlebnis-Zoo Hannover ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Blick hinter die Kulissen: Die Zoo-Doku!

Hochzeitsreise nach England

Erlebnis Zoo HannoverWer dem Lockruf der Liebe lauscht, lässt sich nicht aufhalten. Schon gar nicht ein tonnenschweres Spitzmaulnashorn! Über ein Jahr wurde für die sensible und überaus wählerische Spitzmauldame „Saya“ (damals 6) aus dem Zoo Hannover ein geeigneter Partner gesucht. Gefunden wurde er schließlich im Zoo Whipsnade nahe bei London. „Quinto“ hieß der forsche Nashornbulle, 13 Jahre alt und Junggeselle.

Nun galt es, Saya auf die Hochzeit vorzubereiten. Was in Nashornkreisen nicht etwa bedeutet, dass die Mutter ihre Tochter vertrauensvoll beiseite nimmt und ihr die Sache mit den Blumen und den Bienen erklärt. Viel mehr zeigten die Tierpfleger dem Nashorn vertrauensvoll eine riesige, unglaublich stabile Kiste, in die es steigen soll. Und weil es unter Nashörner verpönt ist, auf Anhieb in irgendeine Kiste zu steigen, spitzte auch Saya nur spöttisch die Spitzlippen und würdigte die Kiste keines weiteren Blickes.

Drei Monate lang wurde die Nashorndame daran gewöhnt, täglich in die mit Stroh, Heu und vielen Leckereien prachtvoll hergerichtete Transportkiste zu schreiten, bis es für Saya das Normalste der Welt war, einen neuen Tag mit dem Gang in die Box zu beginnen. Und so schritt Saya auch am Tag der Abreise gemütlich in die Kiste. Per Lastwagen und Schiff ging es dann nach England, wo Saya wohlbehalten ankam.
Spannende Einblicke in das Zoogeschehen hinter den Kulissen bietet die monatliche Zoo-Doku im Newsletter - gleich anmelden oder auf die Website gehen! 

zoo-hannover.jpg
Erlebnis-Zoo Hannover
Adenauerallee  3
D–30175 Hannover
Tel. 0511 280 74 163
info [at] zoo-hannover [.] de
www.zoo-hannover.de

 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 9 von 73

export fluggesellschaft hunde zootiere reisen mit tier japan elefanten europas l?wen tierschutzgesetz europa petshipping luftfracht versand hundezubeh?r versorgung shiping kennel haustiere hundetransport riesenotter tierspediteur tiertaxi destination korallen exportabteilung einfuhrgenehmigung bannertausch flug nach belgien