Tiertransport, Tierversand, Tierspedition - G.K. Airfreight Service
HomeTiertransportReferenzenGalerieKontakt
Ein roter Panda nach Dublin Drucken E-Mail

Roter PandaAngelina, so der Name der kleinen Passagierin, die das Team von G.K. Air diesmal auf die grüne Insel flog, ist eine rote Panda-Bärin. Der Tierpark Berlin war Auftraggeber und hatte bereits alles koordiniert, damit der Transport der kleinen Bärin so reibungslos, wie möglich ablief. „Wir arbeiten sehr gerne mit dem Tierpark Berlin zusammen“, so Geschäftsführer von G.K. Air, Kay Wissenbach. „Auch diesmal hat wieder alles perfekt funktioniert. Auch für uns ist es immer wieder ein Erlebnis zu sehen, dass die kleinen Passagiere, für die Fliegen nicht zum Alltag gehört, wohlbehalten im neuen Zuhause ankommen“, so Wissenbach weiter. „Die Spezialtransboxen, die wir für diese Transporte verwenden sind IATA-geprüft und entsprechen damit den Vorgaben des Dachbandes der Fluggesellschaften.“

Die roten Pandas sind deutlich kleiner als ihre bekannteren Namens-Verwandten. Verwandt im eigentlichen Sinne sind sie jedoch nicht. Der rote oder auch kleine Panda firmiert unter der Bezeichnung Katzenbär, da er sich wie eine Katze durch Ablecken selber reinigt. Er wird auch nur knapp über einen Meter groß, oder besser lang, denn sein Schwanz macht gut die Hälfte des Körpermaßes aus. Als Pflanzenfresser liebt auch der rote Panda Bambus. Die Panda-Bärin Angelina erhielt daher auch eine gehörige Menge an Bambussprösslinge mit auf die Reise zum Zoo in Dublin.

Die Anzahl an roten Pandas, die im Zoo in Dublin leben schwankt sehr, ob es Jungtiere gibt oder nicht. Wenn die Jungtiere alt genug sind um selbstständig leben zu können, werden sie in der Regel zu anderen Zoos transportiert, um dort die Nachkommenschaft zu sichern.

Der Hauptstadt-Zoo, wie der Der Tierpark-Berlin gerne genannt wird, ist der größte Landschaftstiergarten Europas. Auf einer Fläche von 160 Hektar, befinden sich nicht nur großzügige Freianlagen für Huftierherden und große Wasserflächen für Gänsevögel und Flamingos, sondern auch beeindruckende Tierhäuser wie das Alfred-Brehm-Haus für Großkatzen und tropische Vögel.

Jährlich zieht es eine Million Besucher in den Tierpark im Herzen Berlins.

Mehr Informationen: www.tierpark-berlin.de, www.dublinzoo.ie

diesen Artikel als PDF -> Speichern unter mit re. Maustaste

{mosloadposition facebook}

 

 
< zurück   weiter >

brieftauben frankfurt animal lounge geckos zootransport frankfurter zoo tierarzt tierversand gadlyn kennels iata hundeboxen hasen haustier reptilien schlittenhunde fliegen flugtauglich animal transport preisanfrage cites artgerechten kampfhund gelistet zoologischer schmetterlingspuppen tiergerecht tierspediteur schlange hund zootiertransport artgesch?tzten s?dafrika